Februar 26, 2024

PHYSIO-RIDING® Stammtisch

… für alle neugierigen Pferdemenschen

Seit Anfang 2023 veranstalten wir einen Online-Stammtisch. Dort berichten wir über Physio-Riding® Themen, laden interessante Fachleute ein und führen spannende Diskussionen.

Ab 2024 findet er immer an jedem 4. Montag im Monat statt.

Die Teilnahme ist kostenlos und soll eine wichtige Informationsquelle für Pferdemenschen sein, denen gesundes, angstfreies und harmonisches Reiten am Herzen liegt. Wir freuen uns auf Euch!

Hier kannst Du Dich zum Stammtisch anmelden:

Marketing von

Themenübersicht

26. Februar 2024 ° Analyse des Reitersitzes durch Funktionslinien
Tanja Schneider (Physio-Riding Ausbilderin) wird einen Einblick in das Thema “Analyse des Reitersitzes durch Funktionslinien” geben.
Die Funktionslinien sind im Physio-Riding ein wichtiges Tool, um Bewegungen und deren Qualität besser sichtbar zu machen. Sie können sowohl am Pferd, als auch am Reiter angewandt werden.

 

Beim 8. Stammtisch im Oktober hat uns Johanna Potreck einen Input gegeben, welchen Einfluss die Fütterung aud die Muskulatur hat. Es war super interessant und lehrreich. Und für einige war es ein „Licht“ im dunklen Tunnel der vielfältigen Futtermittel. Warum ? Wieso ? Wieviel ? Diese Fragen wurden alle geklärt.

Beim 7. Stammtisch im September zeigte uns Ninette Kraunus, wie wir am besten ein Video zum analysieren drehen. Man muss auf einige Dinge sehr achten, um später auch auf dem Video alles zu erkennen. Von den Zoom Einstellungen, der richtige Winkel bis hin zur Platzierung der Kamera / Handy, alles war dabei. Auch dieser Abend war sehr hilfreich für alle Teilnehmer.

Der 6. Stammtisch im August war sehr sportlich. Tanja Schneiderbrachte den ein oder anderen zum schwitzen. Sie erklärte die wichtigsten Musklen beim Reiter, die stabil, gut trainiert und locker sein müssen, um gesund und harmonisch auf dem Pferd zu sitzen und dieses möglichst wenig zu stören.

Unser 5. Stammtisch im Juli drehte sich rund um den Pferdehuf. Cornelia Höger hatte den Aufbau und die Hufgesundheit des Pferdehufes in Wort und Bild verdeutlicht. Viele Fragen wurden zufriedenstellend beantwortet. Auch hier wieder ein sehr informativer Abend.

Der 5. Stammtisch am 28.06.2023 brachte uns Andrea Büttner das Thema „Scheutraining“ etwas näher. Erklärungen warum ein Pferd scheut und wie wir als Mensch damit umgehen können und sollten, wurden sehr anschaulich besprochen.

Am 4. Stammtisch im Mai erklärte Tanja Schneider uns die verschiedensten Ausrüstungsgegenstände. Von Bandagen und Gamaschen, über Kopfstücke, Trensen und die verschiedenen Sättel, Hilfsmittel wie Gerten usw. Was ist wirklich sinnvoll und was braucht man deffinitiv für die gesunde Ausbildung nicht. Der Austausch war sehr unterschiedlich und informativ.

Beim 3. Stammtisch im April vermittelte Euch Andrea Büttner einen Einblick in die Körperwahrnehmung des (Pferde-)Menschen. Was ist eigentlich Körperwahrnehmung und wofür brauche ich die im Umgang mit dem Pferd? Wie kann ich sie „wecken“ und trainieren? Diesen Fragen gingen wir nach. Und das nicht nur theoretisch! Ihr bekamt die Möglichkeit durch Übungen und Ideen etwas „Handfestes“ mit in den Stall zu nehmen.

Der 2. Stammtisch im März hatte das Thema „Leckerlies im Pferdetraining“. Hierfür hatte Andrea Büttner einen Vortrag vorbereitet. Es ging um das Lernverhalten des Pferdes. Warum können Leckerlies im Training wertvoll sein und was muss man beachten. In der anschließenden Diskussion kamen dann Fragen zur Dominanztheorie und auch ganz praktische Überlegungen, z.B.wie man Leckerlies geben soll, wenn man mit Handpferd unterwegs ist, zur Sprache.

Unser 1. Stammtisch fand als Onlinemeeting via ZOOM am Abend des 28.02.23 statt. Thema war: Was ist PHYSIO-RIDING? Tanja Schneider erklärte das Konzept Physio Riding. Wir berichteten von den Anfängen, den Erkenntnissen und den vielen Erfahrungen, die wir innerhalb von 20 Jahren gesammelt haben. Und natürlich gab es viele Fragen, die wir beantworteten. Nebenbei hatten wir jede Menge Spaß und es war nett, neue Leute kennenzulernen.